Taro Daniel gewinnt das Turnier

Der Sieger des Tennis Challenger Hamburg presented by Tannenhof steht fest: Taro Daniel aus Japan setzte sich im Finale am DTB-Bundesstützpunkt Hamburg gegen den Österreicher Sebastian Ofner klar mit 6:1 und 6:2 durch.

© Claudio Gärtner

Topgesetzte im Halbfinale, Stebe als letzter Deutscher ausgeschieden 

Cedrik-Marcel Stebe ist als letzter verbleibender Deutscher in der Einzelkonkurrenz gegen Vorjahressieger Botic van de Zandschulp ausgeschieden. Mit Kamil Majchrzak und Taro Daniel stehen die beiden Topgesetzten im Halbfinale. Endspiel im Doppel steht morgen auf dem Programm.

© Claudio Gärtner

Otte einziger deutscher Sieger , Favoriten setzen sich durch

Oscar Otte gewinnt sein Auftaktmatch gegen Marc-Andrea Huesler. Maximilian Marterer, Yannick Maden und Tobias Kamke verlieren und Daniel Altmaier muss verletzt aufgeben. Topgesetze Kamil Majchrzak und Taro Daniels stehen im Viertelfinale.

© Claudio Gärtner

Siege für Marterer und Maden

Maximilian Marterer und Yannick Maden gewinnen ihre Auftaktmatches beim ATP-Challenger-Turnier in Hamburg. Dustin Brown muss sich leider dem Österreicher Sebastian Ofner geschlagen geben. Weiterhin im Turnier ist auch der Topgesetzte Pole Kamil Majchrzak. Morgen bestreiten unter anderem Tobias Kamke, Cedrik-Marcel Stebe und Matthias Bachinger ihre Erstrundenpartien am DTB-Stützpunkt.

© Claudio Gärtner

Deutsche erhalten Wildcards

Das ATP-Challenger in Hamburg-Horn kann sich auf weitere Profis aus Deutschland freuen. Maximilian Marterer und Daniel Altmaier erhalten eine Hauptfeld-Wildcard für das Turnier, das am 24. Oktober starten wird. Außerdem werden die Hamburger Mischa Zverev und Tobias Kamke am DTB-Stützpunkt aufschlagen.

© Claudio Gärtner

Tennis Challenger Hamburg auch 2020 

Nach den Hamburg European Open findet mit dem Tennis Challenger Hamburg presented by Tannenhof ein weiteres Profi-Tennisturnier in diesem Jahr in der Hansestadt statt. Austragungsort ist vom 24. Oktober bis 1. November der DTB-Stützpunkt in Hamburg-Horn. Zuschauer sind bei der Hallenveranstaltung nicht zugelassen.

© Claudio Gärtner

Ofner und Daniel im Finale, Huesler/Majchrzak holen Doppeltitel

Sebastian Ofner aus Österreich und der Japaner Taro Daniel stehen im Finale des Tennis Challenger Hamburg presented by Tannenhof. Den Doppeltitel am DTB-Bundesstützpunkt Hamburg-Horn sicherten sich Marc-Andrea Huesler aus der Schweiz und der Pole Kamil Majchrzak in einem dramatischen Endspiel.

© Claudio Gärtner

Stebe macht Duell mit Titelverteidiger van de Zandschulp perfekt

Cedrik-Marcel Stebe hat sich am DTB-Stützpunkt Hamburg im deutschen Duell gegen Oscar Otte durchgesetzt und trifft nun im Viertelfinale auf den niederländischen Titelverteidiger Botic van de Zandschulp.

© Claudio Gärtner

Stebe und Kamke stark, Doppelfeld gestartet

Cedrik-Marcel Stebe und Qualifikant Tobias Kamke haben sich beim Tennis Challenger Hamburg presented by Tannenhof in die 2. Runde gespielt. Zudem haben die ersten Doppelpartien am DTB-Bundesstützpunkt Hamburg-Horn stattgefunden.

© Claudio Gärtner

Deutsche überzeugen in der Qualifikation

Das Teilnehmerfeld des Tennis Challenger Hamburg presented by Tannenhof ist komplett. Mit Tobias Kamke und Matthias Bachinger haben sich noch zwei weitere Deutsche in der Qualifikation einen Startplatz fürs Hauptfeld gesichert. Der Pole Kamil Majchrzak geht als Topgesetzter ins Turnier am DTB-Stützpunkt Hamburg, zudem ist Spannung im deutschen 1. Runden-Duell der Wildcard-Inhaber Daniel Altmaier gegen Daniel Masur garantiert.

© Mathias Schulz

Top-Spieler kündigen sich an

Das vorläufige Teilnehmerfeld für das vom 24. Oktober bis zum 1. November stattfindende Tennis Challenger Hamburg presented by Tannenhof steht fest. Neben vier Deutschen haben auch der ehemalige Top Ten-Spieler Lucas Pouille aus Frankreich und der italienische Top-Youngster Lorenzo Musetti für das mit 44.820 Euro dotierte ATP-Hallenturnier gemeldet. 

© Claudio Gärtner